effektiv, transparent, solide

Weil es darauf ankommt, dass möglichst viele Menschen noch sehr lange von Jesus Christus hören, achtet NEUES LEBEN auf eine solide und dauerhaft sichere Finanzierung mit größtmöglicher Transparenz.

Unsere Finanzen

NEUES LEBEN e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein (e.V.). Er finanziert sich zu ca. 55% aus den Spenden und Zuwendungen von Freunden des Werkes. Hierzu gehören ca. 5.000 Personen vor allem aus Deutschland. Der Jahresumsatz liegt bei ca. 2,9 Mio. €. Bei NEUES LEBEN arbeiten ca. 35 voll angestellte Mitarbeiter, dazu noch ca. 40 Mitarbeiter in Teilzeit oder als Mini-Job. Die Finanzierung der missionarischen Arbeit geschieht unabhängig von Banken durch Geldanlagen von Freunden der Arbeit.

Die Finanzen und die ordentliche und satzungsgemäße Verwendung der Spendengelder werden jährlich durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer überwacht. Diese Transparenz ist uns wichtig.

Weil es darauf ankommt, dass durch die Arbeit von NEUES LEBEN möglichst viele Menschen noch sehr lange die gute Nachricht von Jesus Christus hören, haben wir uns für eine solide und dauerhaft sichere Finanzierung eigene Ziele gesetzt und legen Wert auf größtmögliche Transparenz.

Unsere finanziellen Ziele

Weil es auch darauf ankommt, wirtschaftlich solide zu handeln, der Verantwortung für das Werk und seinen Mitarbeitern gerecht zu werden und seriös mit den anvertrauten Geldern umzugehen, hat sich NEUES LEBEN auch finanzielle Ziele gesetzt.

Wir möchten ein verlässlicher Partner sein, …

... indem wir unsere Mitarbeiter gerecht und fair bezahlen, damit sie und ihre Familien finanziell gesichert leben können, auch nach ihrer Tätigkeit bei NEUES LEBEN.

... indem wir auf eine faire Zusammenarbeit mit Lieferanten, Handwerkern und Dienstleistern Wert legen. Diese wird u.a. auch durch eine pünktliche Zahlung von offenen Rechnungen spürbar.

... weil eine gute Transparenz der Einnahmen und Ausgaben wichtig ist. Dies zeigt vor allem die seriöse Verwendung der anvertrauen Spendengelder.

Wir möchten eine unabhängige Finanzierung sichern, weil …

... wir uns möglichst unabhängig von Banken und Kreditinstituten finanzieren wollen – alleine durch Geldanlagen von Freunden von NEUES LEBEN.

... weil wir die finanzielle Unabhängigkeit von staatlichen und kirchlichen Stellen behalten wollen.

Wir möchten die missionarische Arbeit finanziell dauerhaft sichern, …

... wobei uns eine gute Information und Betreuung der Spenderinnen und Spender besonders wichtig ist.

... weil eine jährliche Deckung der laufenden Kosten durch den Eingang von Spenden und Erlösen die Grundlage für eine finanziell solide Basis unserer Arbeit ist.

... weil wir sinnvolle Investitionen in die Arbeit und das Vermögen des Vereins tätigen, um neue Wege zu gehen und unsere Ressourcen zu sichern.

Transparenz

Ein verantwortungsvoller Umgang mit den uns anvertrauten Geldern – seien es Spenden, Zustiftungen, Darlehen oder Beteiligungen an der Neues Leben Perspektiv GbR – ist uns besonders wichtig. Wir möchten, dass jeder Euro sinnvoll eingesetzt ist und unserem satzungsgemäßen Ziel, möglichst viele Menschen mit dem Evangelium zu erreichen, entspricht.

Aus diesem Grund legen wir großen Wert auf eine ordentliche Buchhaltung und Rechnungslegung. Diese lassen wir auch jährlich vom Wirtschaftsprüfer überprüfen. Die mit dieser Prüfung verbundene Bescheinigung ist ein wichtiges Dokument als Nachweis für eine ordentliche Buchhaltung und eine korrekte Verwendung der Spenden.

Jahresabschluss 2019

Gerne sind wir auch bereit, ausführlich über unsere finanzielle Situation zu berichten. Da wir auch mit diesen Zahlen verantwortungsbewusst umgehen, geben wir unseren Mitgliedern einmal jährlich auf unserer Mitgliederversammlung alle wichtigen Zahlen zu der Bilanz, dem Jahresergebnis und der finanziellen Entwicklung. Möchten Sie auch daran teilhaben? Kein Problem – werden Sie Mitglied und unterstützen Sie die Arbeit von NEUES LEBEN in dieser besonderen Form.

Mitglied werden

 

Zudem wacht ein wirtschaftlich kompetent besetzter Beirat als Aufsichtsorgan über die laufende Arbeit. Er trifft sich viermal im Jahr, entscheidet über große inhaltliche Veränderungen, genehmigt und kontrolliert den Etatplan und große Ausgaben, beruft den Vorstand des Vereins und legt die Gehaltsstruktur fest.

Der Beirat von NEUES LEBEN

Freundesdarlehen

„Gehet hin … und verkündigt das Evangelium.“ So lautet der Auftrag für die christliche Gemeinde, für den einzelnen Christen und auch für uns als Missions- und BIldungswerk NEUES LEBEN. Unser gemeinsames Ziel ist es, in vielfältiger und kreativer Art und Weise die beste Botschaft der Welt zu möglichst vielen Menschen zu bringen. Und dies geschieht täglich neu durch die Dienste unserer Evangelisten, die Produktion und Ausstrahlung von Radio- und Fernsehsendungen, das Magazin NEUES LEBEN, die Freizeit- und Camparbeit und die missionarischen Einsätze mit den Seminaristen unserer theologischen Ausbildungsstätte.

Wir sind dankbar für viele Freunde, die uns bei der Evangelisation unterstützen. Ihre Gaben und Gebete bilden eine wichtige Grundlage für den missionarischen Dienst.

Eine besondere Art zu helfen ist die Geldanlage in Form eines Freundesdarlehens. Wie für viele andere christliche Werke ist diese Form der Unterstützung schon seit über 50 Jahren ein wichtiger Baustein unserer Finanzierung. Wenn Sie die Möglichkeit haben, uns durch eine Geldanlage zu helfen, dann finden Sie hier viele hilfreiche Informationen und einen Mustervertrag. Ein Missionsdarlehen ist eine lohnende Investition – für sich und andere.

 

Unsere aktuellen Konditionen

Für eine Geldanlage zur Finanzierung unserer missionarischen Arbeit gilt aktuell ein Zinssatz von 1,5%. Die Finanzen von NEUES LEBEN werden zusätzlich entlastet, wenn Sie die Möglichkeit haben Ihr Freundesdarlehen zinslos oder gegen Spende des Zinsen zur Verfügung zu stellen.

Was zeichnet die Freundesdarlehen aus?

Sie können die Rahmenbedingungen Ihrer Geldanlage frei wählen, wie z.B. die Verwendung der Zinsen. Dadurch kann die Geldanlage Ihren persönlichen Bedürfnissen konkret angepasst werden.

Ihre Geldanlage sorgt nicht dafür, dass die Gewinne der Banken steigen und Anleger höhere Dividenden erzielen. Ihr Geld kommt direkt der vielfältigen missionarischen Arbeit von NEUES LEBEN zugute, wie z.B. der Ausbildung junger Menschen für die Mission oder der Verbreitung der guten Nachricht über Fernsehen, Radio und Internet.

NEUES LEBEN begibt sich seit dem jahr 2007 nicht mehr in finanzielle Abhängigkeiten von Banken und Kreditinstituten. Die Eigenständigkeit des Werkes und die Verantwortung für die Geschäftsführung bleiben im Verein, und die Entscheidungen treffen ein kompetent besetzter Vorstand und Aufsichtsrat, und nicht externe Manager und Banker.

Über 60 Jahre NEUES LEBEN bedeuten auch viele Jahrzehnte Erfahrung mit der Finanzierung durch Freundesdarlehen. Viele missionarische Projekte waren in der Vergangenheit nur möglich dank  der „Zwischenfinanzierung“ durch Freundesdarlehen. Viele hundert Menschen haben im Laufe der Jahre dem Missionswerk Darlehen zur Verfügung gestellt, und alle Rückzahlungsverpflichtungen haben wir in diesen Jahren immer erfüllt. Heute nutzen wir die Freundesdarlehen vor allem für die notwendigen Renovierungsmaßnahmen in unseren Campus in Wölmersen und zur Sicherung der Liquidität im Jahresverlauf.

Kontakt

Am besten kann man über eine Geldanlage persönlich reden. Olaf Becker steht Ihnen dazu gerne zur Verfügung.

Olaf Becker, Geschäftsführer
Raiffeisenstraße 2, 57635 Wölmersen
Telefon 02681 87691-16
olaf.beckernoSpam@neues-lebennoSpam.de