FSJ/BFD bei NEUES LEBEN

Gott besser kennenlernen und seine Liebe praktisch weitergeben

Arbeite gemeinsam mit uns an dem großen Ziel, so viele Menschen wie möglich mit Gottes Liebe zu erreichen und lass Dich dabei selbst ganz neu von Gott begeistern!

Starte durch und erlebe ein Jahr, das Dich ganz persönlich bereichert! In der Gemeinschaft mit weiteren FSJ-lern, rund 50 Studierenden des Theologischen Seminars Rheinland sowie den Mitarbeitern des Missions- und Bildungswerkes NEUES LEBEN, wird Dein FSJ zu einer intensiven Zeit, in der Dein Leben an Erfahrung und Profil gewinnt.
Praktisch für Dich: Das Freiwillige Soziale Jahr wird für einige Ausbildungen und Studiengänge als Vorpraktikum anerkannt.

Das willst Du wissen

Dein FSJ beginnt am 01.09. und dauert 12 Monate. Halte Dir aber bitte schon mal das letzte Augustwochenende für ein erstes Kennenlernen im Team frei.

In Ausnahmefällen, z.B. wenn Du eine Ausbildung beginnst, kann das FSJ auch verkürzt werden.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40h, ab und zu kann auch mal ein Wochenenddienst anfallen. Überstunden werden zeitnah abgebaut und natürlich führst Du auch ein Arbeitszeitkonto.

Jeder FSjler hat 26 Urlaubstage, die er frei über das Jahr verteilt nehmen darf.

Über das Jahr verteilt wirst Du 4 Seminare (insgesamt 25 Tage) besuchen. Diese werden von unserem Träger netzwerk-m veranstaltet und finden in der Regel außer Haus statt. Die Seminare sind verpflichtend und geben Dir die Möglichkeit Dein FSJ zu reflektieren, in Deiner Persönlichkeit zu reifen und Dich für das Leben nach dem FSJ vorzubereiten. Dich erwarten viel Spaß, Sport, Lobpreis, Gemeinschaft und geistliche Impulse.

Du bekommst monatlich ein Taschengeld von NEUES LEBEN, mit dem Du alle privaten Ausgaben bestreiten kannst. Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Sozialversicherung übernehmen wir für Dich.

Wir stellen Dir Unterkunft und Verpflegung (Vollpension). Du wirst in der Regel im Doppelzimmer gleichgeschlechtlich mit anderen FSJlern untergebracht sein.

Träger für Dein FSJ ist netzwerk-m e.V. – ein großer, christlicher FSJ-Träger und zuständig für die Organisation und die pädagogische Begleitung des FSJ, besonders bei den Seminaren.

Auch die Finanzen müssen geklärt sein. Wir erwarten von Dir die Mithilfe bei der Finanzierung des FSJ-Platzes. Da NEUES LEBEN keine staatliche finanzielle Unterstützung bekommt, ist das Werk auf Spenden angewiesen. Jeder unserer Mitarbeiter hat einen persönlichen Freundeskreis, der ihn im Gebet und finanziell unterstützt. Der Richtwert für Deine monatliche Unterstützung beträgt 150€. Wenn Du Dich bei uns bewirbst, bekommst Du noch mehr Informationen dazu sowie entsprechende Vordrucke für Deine potenziellen Unterstützer.

Insgesamt bieten wir 5 FSJ-Stellen pro Jahr an. Die meisten davon werden als BFD-Stellen geführt. Zusammen bildet ihr unser Jahresteam. Das bedeutet: Jeder hat einen Hauptarbeitsbereich, aber für gemeinsame Aktionen, Hauskreis, Freizeit, etc. kommt ihr zusammen und erlebt eure Freiwilligenzeit als starke Gemeinschaft.

Beten und Arbeiten gehört zusammen. Natürlich kannst Du Dich während Deiner Arbeit auch mit Gott unterhalten, aber wir haben auch Zeit für einen Hauskreis. Im Team werdet ihr gemeinsam Themen vorbereiten und wöchentlich einen Abend füreinander gestalten.

Wir brauchen andere Menschen um zu wachsen. Ganz besonders, wenn man vor wichtigen Entscheidungen steht. Deshalb begleitet Dich ein/e Mentor/in über das Jahr und hat Zeit für alle Deine Fragen. Das Mentoring-Angebot ist freiwillig.

Wir sind ja nicht nur zum Arbeiten hier. Zusammen werden wir jede Menge Spaß haben. Bei der Arbeit, aber auch darüber hinaus. Dich erwarten Outdoor-Aktionen, Sport, Kreatives, und vieles mehr. Wir freuen uns schon drauf!

Was denn nun? FSJ oder BFD?

Ein FSJ ist ein Freiwilliges Soziales Jahr. BFD steht für Bundesfreiwilligendienst.

Beides ist bei NEUES LEBEN möglich und hängt davon ab, wie hoch unser Kontingent an BFD-Plätzen ist. Diese bekommen wir jährlich vom Bund zugewiesen.

Für Dich und Deine Arbeit bei uns macht das aber keinen Unterschied, lediglich der Vertrag sieht ein bisschen anders aus.
Zur besseren Lesbarkeit verwenden wir auf dieser Website nur den Begriff FSJ. Gemeint ist aber immer beides.

 

 

 

Noch irgendwas unklar?

Melde Dich gerne bei

Kristina Grupe
Verwaltung Freiwilligendienste
E-Mail: kristina.grupenoSpam@neues-lebennoSpam.de
Telefon: +49 2681 8769135

Ich habe an der Rezeption gelernt selbständig zu sein und Verantwortung zu übernehmen. Außerdem habe ich Menschen kennen lernen dürfen, die mich unterstützt haben, egal, wie es mir ging oder was ich brauchte. Ich habe einen Ort gefunden, an dem ich wertgeschätzt wurde.

Mein FSJ gab mir die Möglichkeit neue, richtig coole Leute kennen lernen und neue Kontakte hier in Deutschland aufzubauen.

Ich finde es super aktiv in ganz verschiedene Bereiche reinzuschnuppern. Z.B. wie man eine Freizeit organisiert oder Workshops ausarbeitet. Mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten macht mir mega Spaß und ich freue mich dementsprechend schon richtig auf die kommenden Freizeiten.

Durch dieses FSJ habe ich die Chance Deutschland besser kennenzulernen, neue Leute zu treffen und mich auf eine Arbeit hier vorzubereiten.

Bewerbung

Du ...

  • bist Christ und hast Bock ein Jahr lang so richtig durchzustarten
  • bist mind. 18 Jahre alt
  • hast vorzugsweise einen Führerschein

Dann fordere jetzt Dein Infopaket bei uns an und schicke

  • Dein Bewerbungsformular
  • Deine Referenz
  • und Dein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis

an uns zurück. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Dir und können einen Termin zum Probearbeiten und einem Vorstellungsgespräch vereinbaren.

Das klingt alles so, wie Du Dir das vorstellst?

Dann bewirb Dich bei uns! 

Jetzt Bewerbungsinfos anfordern!