https://neues-leben.de/

08. Januar 2020 | Olaf Becker

Zurück zu den Wurzeln…

…so erleben wir es in diesem Jahr bei NEUES LEBEN.

Im Jahr 1973 wurde das NEUES LEBEN Zentrum errichtet. Es sollte ein Ort für die Nacharbeit der Evangelisationen von Anton Schulte, dem Gründer des Werkes, sein.

Tausende Menschen besuchten damals die großen Evangelisationen. Viele folgten den Aufrufen zum Glauben an Jesus Christus und wollten ihr Leben dann entsprechend der Bibel leben. Dazu brauchten sie Hilfe, Unterstützung und Schulung. Vieles davon erfolgte durch die Gemeinden vor Ort. Doch es wurde schnell klar, dass ein Schulungszentrum ein logischer nächster Schritt war. Und so wurde mit Unterstützung vieler Freunde das NEUES LEBEN Zentrum gebaut. Viele Menschen haben seitdem diesem Ort und seine wohltuende und gastfreundliche Atmosphäre erlebt.

In den 80er Jahren startete dann mit dem NEUES LEBEN Seminar (heute Theologisches Seminar Rheinland) die Ausbildung für Pastoren, Gemeindehelfer und Missionare. Über 700 junge Menschen sind bisher ausgebildet worden und bringen nun Gottes Wort zu den Menschen im In- und Ausland. So wurde aus NEUES LEBEN das heutige Missions- und Bildungswerk. Und diesem Auftrag wollen wir weiter gerecht werden, was manchmal bedeutet: zurück zu den Anfängen. 

Dies gilt für das NEUES LEBEN Zentrum. In den letzten Jahrzehnten wohnten hier die Studierenden im Internat. Im Sommer wird das Zentrum zum Ort für Freizeiten und Seminare. Jetzt bauen wir die beiden Wohnhäuser des NEUES LEBEN Zentrums zu modernen Wohneinheiten für die Studierenden um. Dies ermöglicht es uns, ab Ostern zahlreiche neue Freizeiten und Seminare anzubieten. Menschen, die sich erholen und weiter im Glauben wachsen wollen, sind bei uns richtig. Alle Angebote finden Sie in unserem Freizeit- und Seminarprospekt, der diesem Impuls beiliegt. 

Über 25.000 Übernachtungen pro Jahr zählen wir, vor allem dank des Feriendorfes CampWest, (www.campwest.de) auf unsrem Campus. Jetzt dürften sich diese Zahlen noch steigern, und darüber freuen wir uns, weil jeder neue Gast etwas mitnehmen darf von seinem Aufenthalt bei uns: bereichernden Kontakt mit den Mitarbeitern, die ihren Glauben hier leben und weitergeben. 

Kommen Sie gerne vorbei und entdecken Sie die Möglichkeiten auf unserem Campus. Neben der Teilnahme an einem unserer Angebote können Sie auch so zu uns kommen, ein paar Tage zur persönlichen Auszeit mit Wanderungen im schönen Westerwald oder mir Ihrer Gemeinde zu einer Tagung oder Gemeindefreizeit. Das Besondere auf unsrem Campus: Jeder findet hier das, was er braucht. Nicht nur bei der Ausstattung der Seminarräume, auch im Kinderraum und bei den vielen Sporteinrichtungen – auch bei den Übernachtungsmöglichkeiten. So können Sie z.B. ihren Wohnwagen mitbringen, günstig auf CampWest in beheizbaren Holzhäusern oder in den Gästezimmern des Zentrums mit unterschiedlichem Standard (Du/WC auf dem Flur, bzw. im Zimmer) übernachten. Platz ist ausreichend da. Gemeinden mit bis zu 300 Teilnehmern durften wir schon bei uns beherbergen.

Alle Fragen rund um einen möglichen Aufenthalt oder eine Teilnahme an unseren Angeboten beantworten ihnen gerne die Mitarbeiterrinnen unserer Gästeverwaltung (Tel.: 02681/87691-20; feriennoSpam@neues-lebennoSpam.de).
Informieren Sie sich auch gerne online unter www.neues-leben.de/ferien.