70 Jahre NEUES LEBEN: Jubiläumsfeier in Wölmersen

24. Juni 2024

70 Jahre NEUES LEBEN: Jubiläumsfeier in Wölmersen

Am Montag, den 17. Juni 2024, feierte das Missions- und Bildungswerk NEUES LEBEN sein 70-jähriges Bestehen

Im festlich dekorierten Saal des NEUES LEBEN Zentrums in Wölmersen kamen 70 geladene Gäste zusammen – Freunde und ehemalige Mitarbeiter aus der Gründergeneration.

Rückblick und Ausblick: Ein Tag voller Erinnerungen und Innovation
Der Vorstand, bestehend aus René Schulte, Dr. Steffen Schulte und Olaf Becker, führte durch das abwechslungsreiche Programm. Nach einem inspirierenden Festtags-Impuls von Markus Pfeil folgten Interviews mit Vorstandsmitgliedern und Bereichsleitern aus verschiedenen Jahrzehnten. Audiovisuelle Präsentationen zeigten die Entwicklung der Arbeitsbereiche von 1954 bis heute.

Besonders beeindruckend war der Auftritt von Herbert Müller, dem langjährigen Geschäftsführer von NEUES LEBEN. Trotz seiner über 90 Jahre war er ein dynamischer Interviewpartner und erinnerte daran, wie die Arbeit von Freunden und Unterstützern ermöglicht wurde. Ein eindrückliches Beispiel war die Spende von 500.000 DM durch einen Geschäftsmann, die den Bau des Zentrums ermöglichte.

Zeit für Begegnungen: Erinnerungen teilen und genießen
Unter dem Motto „NEUES LEBEN und Du“ wurden alle Anwesenden eingeladen, ihre Geschichten aus der Zeit als Mitarbeiter zu teilen. Ein Sektempfang und eine Kaffeepause mit sommerlichem Kuchenbuffet boten Gelegenheit, Erinnerungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Was war und bleibt: Die Mission von NEUES LEBEN
Seit 70 Jahren verfolgt NEUES LEBEN das Ziel, Menschen mit dem Evangelium zu erreichen. Dieses Anliegen bleibt auch in Zukunft das Herzstück der Arbeit. Die dynamische Entwicklung des Werkes geht weiter, um den Herausforderungen unserer Zeit gerecht zu werden. Es gibt viel Neues zu berichten, doch das Ziel bleibt: Menschen sollen Jesus kennenlernen, ihren Glauben vertiefen und befähigt werden, das Evangelium von Jesus Christus weiterzusagen.




.