Braucht Berufung einen Namen?
Wie es leicht wird, wenn wir einfach mal machen

Braucht Berufung einen Namen?

Wie es leicht wird, wenn wir einfach mal machen

RISE AND SHINE mit Caro Krein
 

Caro Krein kann gar nicht so richtig sagen, wie sie ihre eigene Berufung benennen würde. Sie hat nicht „das eine Thema“. Vielmehr motiviert sie uns, einfach die Situationen und Gelegenheiten zu nutzen, die uns mitten im Leben begegnen. Dann wird Berufung plötzlich leicht – weil wir nicht in der Suche nach richtig oder falsch stecken bleiben.

Im weiteren Gespräch mit Georgia Mix geht es deswegen darum, dass Berufung vielmehr eine Frage des Seins als des Tuns ist. Und wir entdecken, was unser Leuchten mit Dingen wie Instagram, Amazon-Listen und einer Schatzkarte zu tun haben kann.

Nicht nur zuschauen –
selber leuchten

Eine Kerze kann einen ganzen Raum erhellen – aber viele Kerzen können die Welt in Brand stecken! Deswegen ist RISE AND SHINE eine Community, die sich gegenseitig unterstützt, motiviert, anfeuert und füreinander betet. Werde Teil davon!

 
4x/Jahr schicken wir dir den RISE AND SHINE Community-Brief. Tiefgehende Impulse, lebensnahe Aufgaben, kleinen Präsente und Statements aus der Community unterstützen dich dabei, so richtig zu strahlen.

Sichere dir jetzt als Dankeschön für deine Anmeldung beim Community-Brief das RISE AND SHINE-Willkommensgeschenk!

Ein Movement setzt erst dann etwas in Bewegung, wenn einzelne Menschen losgehen. Mutig sind. Anfangen. Und dazu wollen wir dich herausfordern. Leb los und leuchte los – da wo du bist. Die Impulse, News und aktuellen Termine im RISE AND SHINE Moveletter geben dir 6x/Jahr einen richtigen Move-Kick! Melde dich gleich mit deiner E-Mail dazu an.

MEDIATHEK

 

S01E01