https://neues-leben.de/

Dirigentenwechsel

mit Gregor Breier

Er übte bis zu 8 Stunden am Tag Klavier, hatte hervorragende Lehrer, eine gute Ausbildung und die Unterstützung seiner Eltern. Was er machte, kam gut an. Er studierte an einer Hochschule, hatte große Pianisten und Dirigenten als Vorbilder. Neben dem Studium eines Konzertpianisten machte Gregor Breier auch ein Kapellmeisterstudium. Letzteres befähigte ihn, ein großes Orchester zu leiten. Er lebte seinen Traum, doch die Frage "Was kommt nach dem Tod" trieb ihn immer weiter um.

NEUES LEBEN-Newsletter:
Mit Gott leben

Hautnah, mutmachend, hoffnungsvoll und inspirierend!

Die mutmachende E-Mail in ihrem Posteingang. Jetzt kostenfrei anmelden.

Die Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden

Das könnte Sie auch interessieren

Wählen Sie aus der Vielfalt unserer Artikel und Beiträge

Leider wurde kein Ergebnis gefunden.