https://neues-leben.de/

Weil ich Gott wichtig bin, darf ich Sorgen mit Vertrauen ersetzen
mit Wilhelm Risto

Weil ich Gott wichtig bin, darf ich Sorgen mit Vertrauen ersetzen

mit Wilhelm Risto

"Kennst Du das? Der Tag hat noch nicht angefangen, aber die Sorgen sind schon da und nisten sich in Deinen Gedanken ein. Sie verderben Dir die Laune, nehmen Dir die Lust, in den Tag zu starten. Sie malen in den düstersten Farben, was da heute auf Dich zukommen kann – in der Schule, in problematischen Beziehungen oder sonst wo. Weißt Du, was Wilhelm geholfen hat, als er neulich frühmorgens aufwachte und lauter Sorgen in seinem Kopf vorfand? Plötzlich hörte er das Vogelgezwitscher draußen. Und das brachte ihn wieder auf die richtige Spur. Da gibt es nämlich jemanden, der größer ist als alle Deine Sorgen. Und der kümmert sich darum, dass die Vögel gut versorgt sind und fröhlich zwitschern können, schon früh am Morgen. Gott hat alles geschaffen und erhält es. Auch die Vögel, und noch viel mehr Dein Leben. Die Vögel sollen uns als Anschauungsunterricht dienen. Schaut sie an! Sie können nicht säen oder ernten, aber ich versorge sie, sagt Jesus. Und dann kommt der Satz, dass wir Menschen in Gottes Augen viel mehr wert sind als Vögel und dass er für uns sorgen will und wird. Du bist Gott wichtiger als die Vögel, die er liebevoll versorgt. Und nimm die Frage von Jesus ernst: „Wer kann sein Leben auch nur um einen Tag verlängern, wenn er sich Sorgen macht?“ Danke dem Gott, der Dich liebt, dem Du wichtig bist und der Dich jeden Tag begleiten und versorgen will. So kann es ein guter Tag werden.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Wählen Sie aus der Vielfalt unserer Artikel und Beiträge

Leider wurde kein Ergebnis gefunden.