Beim Schulgottesdienst rausgeflogen
mit Pfarrerin Bärbel Wilde

Beim Schulgottesdienst rausgeflogen

mit Pfarrerin Bärbel Wilde

Als Kind wollte sie zum Zirkus. Oder Journalistin werden. 1976 ist sie die jüngste Pfarrerin in Nordrhein-Westfalen. Bis 2008 arbeitet sie in diesem Beruf, ist jetzt im (aktiven) Ruhestand und dazwischen befindet sich ein prall gefülltes Leben in einer einzigen Gemeinde. Bärbel Wilde erzählt im Gespräch mit Wilfried Schulte über das Thema ihres Lebens: „Die Liebe Gottes zu den Menschen bringen.“ Aufgenommen auf der Hand-in-Hand-Tours Nordkap-Kreuzfahrt 2015.

Hautnah-Newsletter:
Mit Gott leben

Hautnah, mutmachend, hoffnungsvoll und inspirierend!


Wilfried Schulte, Moderator und Produzent der Sendung „Hautnah – Gott mitten im Leben“, nimmt Sie monatlich mit hinein in die Geschichte Gottes mit uns Menschen.

Die mutmachende E-Mail in ihrem Posteingang. Jetzt kostenfrei anmelden.

Ich möchte Ihren Newsletter erhalten und akzeptiere die Datenschutzerklärung. Wir verwenden getresponse als Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an getrespsone zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wählen Sie aus der Vielfalt unserer Artikel und Beiträge

Leider wurde kein Ergebnis gefunden.